Mohn-Vanille-Kopenhagener

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Zuaten für 8 Stück
  • 8 Scheiben (à 45 g)  tiefgefrorener Blätterteig  
  • 5 EL   + 220 ml Milch  
  • 1/2 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 30 g   Zucker  
  • 125 g   backfertige Mohnfüllung  
  • 6 EL   Ananas-Konfitüre  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben auf einer bemehlten Arbeitsfläche nebeneinanderlegen und auftauen lassen. 3 Esslöffel Milch, Puddingpulver und Zucker glatt rühren. 220 ml Milch aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren, nochmals ca. 1 Minute köcheln. 25 g Mohnfüllung unter den Pudding rühren. Pudding direkt auf der Oberfläche mit Folie bedecken und abkühlen lassen. 100 g Mohnfüllung und 3 Esslöffel Konfitüre verrühren. Auf jede Blätterteigscheibe 1 Teelöffel Mohnfüllung geben. Dann je 1 Esslöffel Pudding daraufgeben. Ecken der Scheiben zur Mitte hin einklappen. Eigelb und 2 Esslöffel Milch verrühren. Blätterteigränder damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und sofort den restlichen Pudding auf die Kopenhagener verteilen und jeweils einen kleinen Klecks Mohnfüllung daraufgeben. 3 Esslöffel Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Kopenhagener damit bestreichen
2.
10 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved