Mozzarella-Ei-Salat

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Eier (Größe M)  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 1 Glas (212 ml)  Maiskölbchen  
  • 1   Kopf Eisbergsalat  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 (125 g)  Becher Mini-Mozzarella-Kugeln  
  • 2 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  •     Zucker  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     eventuell Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Eier in ausreichend kochendem Wasser 8-10 Minuten kochen. Kalt abschrecken, pellen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Maiskölbchen abgießen und längs halbieren. Salat putzen, in mundgerechte Stücke schneiden, waschen und trockenschleudern. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Mozzarellakugeln abtropfen lassen. Essig und Zitronensaft verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl darunter schlagen. Alle Zutaten miteinander vermengen. Mit Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved