Muffins mit WAU-Effekt

Aus LECKER-Sonderheft 2/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Muffins mit WAU-Effekt Rezept

"Wiiie, es gibt Hundekuchen?!" –Diesen kleinen Scherz können Sie sich ruhig erlauben, denn der Anblick dieser süßen Wauzis versöhnt sofort. Schauen Sie doch nur: das glänzende Frosting und der freche Zuckerperlen-Blick. Also wir können den Kleinen nicht widerstehen. Und Sie?

Zutaten

Für Stück
  • 200 Mehl 
  • 2 Tl  Backpulver 
  • 100 Zucker 
  •     Salz 
  • 1   Vanilleschote 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 6 EL  Öl 
  • 200 ml  Milch 
  • 12   Papierbackförmchen (à ca. 5 cm Ø) 
  • 4   Eiweiß (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 200 Zucker 
  • 400 sehr weiche Butter 
  •     Zutaten für das Lieblingshündchen 
  •     Zuckerherzen 
  •     schwarze Zuckerperlen 
  •     Zucker-Konfetti 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Basisteig - Step 1: Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit den Förmchen aus­legen. Für den Teig Mehl, Backpulver, Zucker, 1 Prise Salz und Vanille mischen. Eier, Öl und Milch verrühren, dann die Mehl­mischung mit den Schneebesen des Rührgeräts zügig unterrühren.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C / Umluft: 160 °C / Gas: s. Hersteller). Teig in die Förmchen verteilen. Im heißen Ofen 15 – 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Für die weiße Buttercreme - Step 2: Eiweiß, 1 Prise Salz und Zucker in einer Metallschüssel über einem warmen Wasserbad mit einem Schneebesen rühren, bis sich der Zucker gelöst und die Eischneemasse etwa 60 °C erreicht hat. Aus dem Wasserbad heben und mit den Schneebesen des Rührgeräts bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 10 Minuten aufschlagen.
4.
Butter in Flöckchen nach und nach unter die noch leicht warme Eischneemasse rühren, bis die Butter aufgebraucht ist und sich eine glatte, glänzende Creme bildet. Je nach gewähltem Hundeküchlein Creme einfärben und die Muffins damit verzieren.
5.
Lieblingshündchen - Step 3: Für den zotteligen Bobtail 2 EL Buttercreme mit 1 EL Backkakao verrühren. Hälfte der restlichen Creme mit ca. 1⁄2 TL schwarzer Lebensmittel-Gelfarbe grau färben. Weiße und graue Creme nacheinander mit Spritzbeutel (Spaghettitülle mit 7 Löchern) auf die Muffins spritzen. Mind. 15 Minuten kühlen. Braune Creme als Nase darauftupfen.
6.
Knautschiger Mops: 5 EL Buttercreme mit 1⁄2–1 TL ­schwarzer Lebensmittel-Gelfarbe (z. B. Wilton) färben. Rest Creme mit ca. 2 EL Backkakao hellbraun färben, mit Spritzbeutel (Lochtülle) Mopsfalten auf die Muffins spritzen. Mind. 15 Minuten kühlen. Mit schwarzer Creme Ohren und Schnauze daraufstreichen.
7.
Flauschiger Shih Tzu: 5 EL Creme mit 1 EL Backkakao hellbraun färben. Weiße Creme mit Spritzbeutel (Lochtülle) von der Muffinmitte nach außen spritzen. Mittig Nase aufspritzen. Mind. 15 Minuten kühlen. Mit hell­brauner Creme im Spritzbeutel (Loch­tülle) Ohren daraufspritzen.
8.
Terrier mit Strubbelfell: Buttercreme mit 4 EL Backkakao braun färben. Mit Spritzbeutel (Sterntülle) in Streifen auf die Muffins spritzen. Mind. 15 Minuten kühlen. Dann die Ohren und die Schnauze daraufspritzen.
9.
Glatthaar-Retriever: Buttercreme mit 2 EL gemahlenem ­Kurkuma gelb färben. Etwa 3⁄4 Creme mit Spritz­beutel (Lochtülle) auf die Muffins spritzen und glatt streichen. Mind. 15 Minuten kühlen. Rest Creme als Tupfen für Nase und Ohren spritzen. Ohren glatt streichen.
10.
Gefleckter Dalmatiner: 3 EL Buttercreme mit ca. 1⁄2 TL schwarzer Lebensmittel-Gelfarbe (z. B. Wilton) färben. Weiße Creme mit Spritzbeutel (Lochtülle) auf die Muffins spritzen, glatt streichen. Mind. 15 Minuten kühlen. Rest als Nasentuff spritzen. Schwarze Ohren und Punkte darauftupfen.
11.
Gut geföhnte Pudel-Dame: Hälfte Buttercreme auf die Muffins streichen. Mind. 15 Minuten kühlen. Rest Creme mit Spritzbeutel (Loch­tülle) als Tupfen für Pudellocken und Nase daraufspritzen.
12.
Gelockter Labradoodle: Buttercreme mit 4 EL Backkakao braun färben. Mit Spritzbeutel (Lochtülle) Mini-Tuffs dicht an dicht auf die Muffins spritzen. Mind. 15 Minuten kühlen. Für Ohren und Nase eine zweite Schicht Tuffs daraufspritzen.
13.
Für den Hundeblick - Step 4: Schwarze Zuckerperlen (ca. 4 mm Ø; z. B. von Fun Cakes) für treue Äuglein. Zuckerherzen in Rosa, Pink oder Rot – für kleine Hundezungen und/oder Schleifen. Schwarzes Zucker-Konfetti (z. B. von Miss Étoile) als Stups auf den Schnauzen
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved