Muscheln in Weißweinsud

Aus LECKER 10/2015
Muscheln in Weißweinsud Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  frische Miesmuscheln 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   kleines Bund Suppengrün 
  • 1–2 EL  Butter 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 300 ml  trockener Weißwein 
  • 5 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 75 Schlagsahne 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Muscheln unter fließendem kalten Wasser abbürsten. Sie werden in der Regel geputzt verkauft. Sind aber noch Seepocken auf der Schale, diese mit einem kleinen Messer abkratzen.
2.
Nun die Muscheln das erste Mal sortieren: Geschlossene Muscheln können weiterverarbeitet werden. Sind sie geöffnet, klopfen Sie gegen die Schale oder die Muschel auf ­eine Unterlage. Schließt sie sich daraufhin, ebenfalls weiterverarbeiten.
3.
Bleibt sie geöffnet, unbedingt aussortieren und wegwerfen!.
4.
Gleichzeitig, falls vorhanden, den Bart – das sind die Haftfäden, mit ­denen sich die Muschel an Felsen etc. festhält – mit Messerklinge und Daumen greifen und abzupfen.
5.
Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Suppengrün putzen bzw. schälen und waschen. Porree in Ringe, Möhren und Sellerie in dünne Stifte schneiden. Butter in einem sehr großen Topf ­ erhitzen.
6.
Zwiebeln und Gemüse darin andünsten.
7.
Muscheln und Lorbeer zugeben, Wein angießen. Deckel auflegen und bei starker Hitze aufkochen. Dann bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten garen. Dabei ab und zu kräftig am Topf rütteln, damit sich die Muscheln durchmischen und leichter öffnen können.
8.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
9.
Muscheln und Gemüse mit einer Schaumkelle herausheben. Nun ein zweites Mal sortieren: Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, weg­werfen. Sahne in den Sud ­geben, kurz einköcheln und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
10.
Über die Muscheln gießen, mit Petersilie bestreuen. Dazu: Baguette.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 51g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved