Nackenkoteletts mit Pilz-Zwiebelkruste, Rahmbohnen und Petersilienkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Nackenkoteletts mit Pilz-Zwiebelkruste, Rahmbohnen und Petersilienkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 125 Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 5 EL  Paniermehl 
  • 1 EL  Butter 
  •     Pfeffer 
  • 600 tiefgefrorene grüne Bohnen 
  • 4   ausgelöste Schweinenackenkoteletts (à ca. 175 g) 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1/2 EL  Speisestärke 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  •     grober Pfeffer 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Pilze säubern und putzen, fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Pilze, Zwiebel, Paniermehl und Butter vermengen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Kalt stellen.
3.
Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Koteletts waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Koteletts von jeder Seite ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Bohnen abgießen.
4.
50 ml Garwasser auffangen und mit der Sahne wieder zu den Bohnen gießen, 3–4 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Stärke mit wenig kaltem Wasser verrühren, zu den Bohnen gießen, nochmals aufkochen.
5.
Kartoffeln abgießen. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und über die Kartoffeln streuen. Pilzkruste auf dem Fleisch verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
6.
Hersteller) 3–4 Minuten überbacken. Koteletts, Bohnen und Kartoffeln auf Tellern anrichten. Mit grobem Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved