Nektarinen-Nusskuchen

Aus LECKER 7/2016
Nektarinen-Nusskuchen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Wartezeit:
    180 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

etwas + 125 g Butter

125 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

Salz

3 Eier (Gr. M)

100 g Mehl

½ Pck. Backpulver

200 g gemahlene Haselnüsse

75 ml Milch

4 reife Nektarinen (à ca. 150 g)

2 EL Aprikosenkonfitüre

100 g Himbeeren

Puderzucker zum Bestäuben

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Eine Springform (26 cm Ø) fetten. 125 g Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Back­pulver und Nüsse mischen, abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig in die Form füllen, glatt streichen.

2

Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Nektarinen waschen, trocken reiben. Jede Nektarine in 8 Spalten schneiden. Nektarinenspalten fächerförmig im Kreis auf den Teig legen. Leicht andrücken. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen. Konfitüre durch ein feines Sieb in einen kleinen Topf streichen. Bei schwacher Hitze erwärmen. Nach ca. 30 Minuten Backzeit die Nektarinen damit bestreichen.

3

Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter ca. 20 Minuten ruhen lassen. Den Springformrand lösen. Kuchen auskühlen lassen.

4

Himbeeren verlesen, eventuell waschen. Kuchen mit Puder­zucker bestäuben, Beeren darauf verteilen. Dazu schmeckt aufgeschlagener Schmand.

Nährwerte

Pro Stück

  • 330 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.