Kirschentkerner - die besten Modelle im Vergleich

Ein Kirschentkerner macht uns das Essen und Verarbeiten der kleinen Früchtchen leichter. Wo die Unterschiede der verschiedenen Modelle liegen und welcher für dich geeignet ist, zeigen wir dir jetzt!

Welcher Kirschentkerner ist am besten?
Pulst du noch oder snackst du schon? Mit einem Kirschentkerner hast du weniger Arbeit in der Küche, Foto: iStock

Egal ob als leckeren Snack für zwischendurch, als Topping für ein tolles Dessert oder als Zutat für unsere hausgemachte Marmelade: Wir lieben Kirschen! Das Problem: An dem Obst ist viel Kern für verhältnismäßig wenig Frucht. Wenn wir also eine schicke Schwarzwälder Kirschtorte zaubern wollen, sollen die Früchte auch noch gut aussehen und nicht bei dem Versuch die Kerne herauszubekommen völlig zerpflügt werden. Die Lösung: ein Kirschentkerner.

Weil es da aber große Unterschiede in Qualität, Preis und Anwendungsart gibt, haben wir dir die fünf auf Amazon beliebtesten Kirschentkerner herausgesucht, damit du den für dich besten daraus wählen kannst und deine Kirschen in Zukunft völlig entspannt genießt.

 

Top 5: Die besten Kirschentkerner im Vergleich

1. Unser Vergleichssieger

Bei unserer Recherche haben wir viele Kirschentkerner entdeckt, die Fakten verglichen und konnten nicht umhin einen klaren Sieger für uns zu erkennen: das Modell von Lifeheit. Was uns überzeugt hat, ist die einfache Bedienung und wie rasch wir damit Kirschen entkernen können. 

Du gibst einfach deine Früchte oben in den Behälter, diese rollen dann Stück für Stück zum Entkernen und landen dann unten im Behälter. Auf Amazon erhält der Kirschentkerner sehr gute 4,3 von 5 Sternen und einen positiven Kundenkommentar nach dem anderen. So schreibt ein Käufer zum Beispiel:

"Die Funktionsweise ist simpel. Die Kirschen bleiben an einer Kante vor der 45-Grad-Rutsche hängen. Von oben kommt das Entkernmesser runter und stößt den Kern nach unten. Beim Hochgehen (mit Federautomatik) nimmt das Messer die Kirche hoch und oben angekommen wird die Kirsche abgestreift, fällt auf die Rutsche und landet im Behälter.

Das Ganze geht, wenn von oben sinnvoll gefüllt wird in unter einer Sekunde pro Kirsche, wobei das ganze ordentlich spritzt. Der Sonntagsanzug ist also bedingt geeignet. Nach der Arbeit kommt alles in die Spülmaschine. Total genial".

Alle Fakten im Überblick:

  • Einfaches Entkernen
  • Amazon's Choice-Produkt
  • Bewertung: 4,3 von 5 Sternen
  • Preis: etwa 19 Euro

2. Pflaumen- und Kirschentkerner

Warum sich mit einem begnügen, wenn auch zwei Dinge gehen? Das Modell von Westmark, ist nämlich nicht nur ein Kirschentkerner, sondern eignet sich auch für etwas größere Früchte wie Pflaumen. Er hat zwei Seiten, wodurch du je nach Größe der Frucht nur noch die richtige für deine Zwecke auswählen brauchst.

Auf Amazon erhält er eine Bewertung von 4,4 von 5 Sternen und ein Kunde berichtet: "Der Entsteiner Steinex Combi ist sehr gut in der Handhabung. Die Messer für den Pflaumenentkerner sind scharf (Vorsicht!!) der Kirschentkerner ist auch sehr gut. Man muss nur etwas darauf achten, dass man die Frucht wirklich mittig mit dem Stielansatz nach oben aufsetzt.

Dann entkernt das Geräte einwandfrei. Selbst unreife Früchte, wo der Kern noch etwas fest sitzt, werden gut entsteint. In meinen Augen empfehlenswert".

Alle Fakten im Überblick:

  • Eignet sich für verschiedenes Obst
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sternen
  • Preis: etwa 21 Euro

3. Ergonomischer Kirschentkerner

Du möchtest einen handlichen Kirschentkerner haben, der in die Besteckschublade passt, hast beim Entkernen aber schon Erfahrungen mit fiesen Verletzungen an den Fingern gemacht? Dann brauchst du einen Kirschentkerner, der ergonomisch in der Hand liegt! Da kommt das Modell von Topelek ins Spiel, das mit einer Bewertung von 4,5 von 5 Sternen für sich spricht.

Eine Kundin kommentiert: "Funktioniert ohne die befürchteten Spritzer. Lässt sich leicht reinigen und verstauen, da es sehr handlich ist" und ein Anderer meint: "Für den Preis macht man da nichts verkehrt, auch wenn es nur selten genutzt wird".

Alle Fakten im Überblick:

  • Kompakt und schonend zur Hand
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen
  • Preis: etwa 8 Euro

4. Oliven- und Kirschentkerner

Ist das ein Tacker oder ein Kirschentkerner? Genau so handlich wie unsere praktischen Büroutensilien, hilft uns der Kirschentkerner von Gefu beim Erledigen von Arbeiten am Schreib... ähm Esstisch. Das Beste: Er eignet sich nicht nur für Kirschen, sondern auch für Oliven und wird damit zum wahren Küchen-Allrounder.

Auf Amazon erhält er die Bestbewertung, 5 von 5 Sternen und eine Kundin sagt: "Ohh, wie froh ich bin, dieses kleine Helferlein von Gefu gekauft zu haben. Blitzschnell entsteint man damit Kirschen und sogar Mirabellen. Einkochen macht mit diesem Gerät wieder sehr viel Spaß. Auf jeden Fall zu empfehlen".

Alle Fakten im Überblick:

  • Eignet sich für Kirschen und Oliven
  • Kompakt und leicht zu verstauen
  • Bewertung: 5 von 5 Sternen
  • Preis: etwa 17 Euro

5. Einfacher Kirschentkerner

Wenn wir an einen Kirschentkerner denken, kommt uns sofort ein Bild wie bei dem Modell von Leo in den Kopf. Zugegeben, hier muss ein bisschen Muskelkraft aufgewendet werden, aber wir finden den Kirschentkerner schon deshalb toll, weil er uns an Sommertage bei Oma im Garten erinnert.

Doch das geht nicht nur uns so. Auch eine Kundin kommentiert: "Erinnert an alte Zeiten und ist dennoch super! Wer besonders Wert darauf legt, dass die Kirschen nicht zermatschen und garantiert kernfrei sind, sollte auf alte herkömmliche Küchenhelfer zurück greifen. Ich verwende keinen anderen mehr. Auch meine Mutter hat gleich welche für ihre Schwestern mitbestellen lassen".

Insgesamt erhält er eine Bewertung von 4,1 von 5 Sternen auf Amazon.

Alle Fakten im Überblick:

  • Der klassische Kirschentkerner
  • Klein und praktisch
  • Bewertung: 4,1 von 5 Sternen
  • Preis: etwa 8 Euro

 

Rezepte mit Kirschen

Die besten Kirschentkerner im Vergleich
Mit einem Kirschentkerner zaubern wir leckere Desserts noch viel einfacher, Foto: iStock

Dein Kirschentkerner ist auf dem Weg zu dir und jetzt brauchst du nur noch die passenden Rezepte für deine Karriere als Hobby-Koch? Dann kommen jetzt unsere fünf Favoriten:

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved