Netflix & Thrill-Sticks

Aus LECKER 11/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!

Chips? Nö! Wir knuspern ­lieber Käse, wenn’s spannend wird …

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Scheiben   Röstpaprika (Glas) 
  • 1 EL   Jalapeños (in Scheiben, Glas) 
  • 100 ml   Ketchup  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 TL   Paprikapulver  
  • 5 Stiele   Thymian  
  • 4 EL   flüssiger Honig  
  • 8 EL   Panko (oder Semmelbrösel) 
  • 4 EL   Sesam  
  • 1   Ei  
  • 250 g   Halloumi  
  • 4 EL   Mehl  
  • 1/2 l   Rapsöl  
  •     Küchenpapier  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Röstpaprika und Jalapeños würfeln. Mit Ketchup verrühren. Salsa mit Salz, Pfeffer und geräuchertem Paprikapulver würzen. Blättchen vom Thymian mit flüssigem Honig 1–2 Minuten sanft erhitzen, Honig-Dip salzen. Panko (oder Semmelbrösel) und Sesam mischen. Ei verquirlen. Halloumi in Streifen schneiden. Erst in Mehl, dann im Ei und im Panko-Mix wenden. Portionsweise in Rapsöl 3–4 Minuten goldbraun ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen. Mit Meersalzflocken bestreuen. Mit Dips servieren
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved