"No meat" - Balls mit sahniger Salatbeilage

Aus LECKER-Sonderheft 6/2016
"No meat" - Balls mit sahniger Salatbeilage Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 250 rote Linsen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   kleiner Römersalat 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 1⁄2   Salatgurke 
  •     Saft von 1⁄2 Zitrone 
  • 5 EL  griechischer Sahnejoghurt 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 (16 g)  Tüte Genießer Fix Gemüsepfanne 
  • 150 blütenzarte Haferflocken 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die LinsenFrikadellen Linsen in ein Sieb geben und kalt abspülen. Linsen in kochendem Wasser ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Zwiebeln schälen, sehr fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Linsen in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen.
2.
Für den Salat Römersalat putzen, waschen, richtig gut trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Gurke putzen, waschen, erst in Scheiben, dann in feine Stifte schneiden.
3.
3 EL Joghurt, Zitronensaft und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat, Radieschen, Gurke und Dressing vermengen. Bis zum Servieren kühl stellen.
4.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin 2–3 Minuten glasig dünsten. Gewürzmischung unterrühren. Vom Herd nehmen. Mit Linsen, Haferflocken und 2 EL Joghurt vermengen. Mit angefeuchteten Händen aus der Linsenmasse ca. 20 Frikadellen formen.
5.
3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Frikadellen darin in 2–3 Portionen 4–5 Minuten unter Wenden braten. Herausnehmen. Linsenfrikadellen mit Salat auftischen.

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 500 kcal

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/sonstiges/vegetarisch_1/No-meat-Balls-mit-sahniger-Salatbeilage-rezepteNo-meat--Balls-mit-sahniger-Salatbeilage-F7745901jpg.jpg

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved