Nudel-Kirsch-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudel-Kirsch-Auflauf Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Cellentani Nudeln  
  •     Salz  
  • 1 Glas (720 ml/ 350 g Abtrg.)  Sauerkirschen  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 100 g   Zucker  
  •     dünn abgeschälte Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2   Eier  
  • 300 g   Magerquark  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • ca. 10 g   gehackte Mandeln  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben und ca. 9 Minuten kochen. Auf ein Sieb gießen, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Kirschen auf ein Sieb gießen und den Saft auffangen. Speisestärke und 5-6 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Restlichen Saft, 2 Esslöffel Zucker und Zitronenschale aufkochen. Speisestärke einrühren, einmal kurz aufkochen und Zitronenschale entfernen. Kirschen zufügen. Eier trennen. Quark, Sahne, Eigelb, restlichen Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Dann die Nudeln vorsichtig untermischen. Nudeln und Kompott in eine gefettete, ofenfeste Form geben und mit Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 107 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved