Nudeln mit Barbecue-Hacksoße

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 300 g   Nudeln (z. B. Penne) 
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 EL   Öl  
  • 400 g   gemischtes Hack  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten-Cremesuppe  
  • evtl. 2-3 EL   Barbecuesoße (Flasche) 
  • 75-100 g   Edamerkäse oder Goudakäse  
  • 50 g   Rucola (Rauke) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in grobe Stücke schneiden. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen
2.
Öl in einer großen Pfanne (mit Deckel) erhitzen. Speck darin knusprig braten, herausnehmen. Hack im Speckfett krümelig anbraten, würzen. Zwiebel kurz mitbraten. Tomatensuppe zugießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Barbecuesoße, evtl. Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Nudeln abgießen und unter die Hacksoße rühren. Käse darüber raspeln. Alles zugedeckt 3-5 Minuten weitergaren, bis der Käse geschmolzen ist. Rucola putzen, waschen und trockenschütteln. Speck und Rucola darüber streuen
4.
Getränk: kühle Apfelschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved