Nudeln mit Champignon-Käsesoße

Nudeln mit Champignon-Käsesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 375 Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 150 gekochter Schinken 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 3/8 klare Brühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 
  • 100 Bel Paese-Käse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 200 dünne Bandnudeln (Tagliatellini) 
  • 1   Kopf Römersalat 
  • 1   große gelbe Paprikaschote 
  • 3 EL  Weißwein-Essig 
  •     Zucker 
  • 3 EL  Öl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, waschen und vierteln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schinken in Streifen schneiden. Fett in einem Topf erhitzen. Champignons und Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Brühe und Sahne zufügen und etwas einkochen lassen. Mit Soßenbinder andicken. Käse zerteilen und unter Rühren in der Soße schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden. Mit dem Schinken in die Soße geben. Warm stellen. Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bissfest garen. In der Zwischenzeit Salat und Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Salat locker darin wenden. Nudeln auf einem Sieb abtropfen lassen. Aus den Nudeln mit Hilfe von Gabel und Esslöffel 8 Nester aufrollen. Salat und je 2 Nudelnester mitSoße gefüllt auf einem Teller anrichten und servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved