Nudeln mit Filetspitzen

2.285715
(7) 2.3 Sterne von 5
Nudeln mit Filetspitzen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Rinderfiletspitze 
  • 12   kleine runde Schalotten 
  • 1 (ca. 300 g)  mittelgroße Zucchini 
  • 400 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 1 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 1/4 Brühe (Instant) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 50 getrocknete Tomaten 
  •     Petersilie und grüner Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Rinderfilet waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Schalotten schälen und halbieren. Zucchini waschen, putzen und mit einem Sparschäler dünn abschälen. Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen.
2.
Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filetstreifen darin nach und nach portionsweise anbraten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten in dem Bratfett anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen.
3.
Brühe und Sahne zufügen und aufkochen. Speisestärke mit 1 Esslöffel Wasser glatt rühren und den Fond damit binden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinistreifen darin anschwitzen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit den Zucchinistreifen vermengen.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten in Stücke schneiden. Filetsoße aufkochen, Tomaten und Filetstreifen zugeben und darin erwärmen. Zucchininudeln mit Filetspitzen und Soße auf einer Platte anrichten.
5.
Nach Belieben mit grünem Pfeffer bestreuen und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved