Nudeln mit leichtem Joghurt-Pesto

3.166665
(6) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Bund   Basilikum  
  • 50 g   Pinienkerne  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 200 g   Nudeln (z. B. Penne) 
  •     Salz  
  • 75 g   gehobelter Parmesankäse  
  • 200 g   fettarmer Joghurt  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Basilikum waschen, trocken tupfen, 4 Spitzen abzupfen und zum Garnieren beiseite legen. Vom Rest die groben Stiele entfernen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Knoblauch schälen.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Basilikum, 50 g Parmesan, Joghurt, Olivenöl, 30 g Pinienkerne und Knoblauch im Universalzerkleinerer pürieren, mit Salz, Pfeffer und wenig Zucker abschmecken.
3.
Nudeln abgießen und gründlich abtropfen lassen. Nudeln zurück in den Topf geben, mit Pesto vermengen, auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit übrigen Pinienkernen und Parmesan bestreuen und mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved