Nudelsalat mit leichter Schmandcreme

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Nudeln (z. B. Farfalle)  
  •     Salz  
  • 1 Bund (ca. 200 g)  Lauchzwiebeln  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 285 g)  Gemüsemais  
  • 250 g   Schmand oder saure Sahne  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 3 EL   Weißwein-Essig  
  •     Cayennepfeffer  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 8 Scheiben   geräucherte Putenbrust (à ca. 30 g) 
  •     Salatblätter zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen, putzen und halbieren. Mais abtropfen lassen. Schmand und Joghurt glatt rühren. Essig einrühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Nudeln abtropfen lassen und mit Lauchzwiebeln, Kirschtomaten, Mais und Schmandcreme vermischen. Eventuell mit Salz und Cayennepfeffer nachschmecken. Nudelsalat und Putenbrust auf einer Platte anrichten. Mit Salatblättern garnieren und mit Schnittlauch bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved