Nudelsalat mit Speck-Vinaigrette

Nudelsalat mit Speck-Vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Nudeln (z. B. Casareccia) 
  •     Salz 
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 250 Pfifferlinge 
  • 4 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 100 gewürfelter Schinkenspeck 
  • 1-2 EL  Zucker 
  • 150 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 ml  weißer Balsamico-Essig 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. In ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Inzwischen Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pfifferlinge putzen, waschen und gut abtropfen lassen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Porree darin bei mittlerer Hitze unter Wenden dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Pfifferlinge in das Bratfett geben, unter Wenden kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Speck in der Pfanne kross auslassen. 2 Esslöffel Öl zufügen, erhitzen, mit Zucker bestreuen, leicht karamellisieren lassen. Mit Brühe und Essig ablöschen, aufkochen und 2-3 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Nudeln, Porree, Pfifferlinge und Petersilie mischen, Speckvinaigrette noch warm darüber gießen, ca. 1 Stunde ziehen lassen. In einer Schüssel anrichten
2.
1 Stunde Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 81g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved