close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Obstschnitten mit Quarkcreme

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Butter/Margarine  
  • 175 g   + 150 g + 40 g Zucker  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 300 g   Mehl  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 5 EL   Milch  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 8 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1 kg   Magerquark  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Pfirsiche  
  • 1 Glas (370 ml)  Kirschen  
  • 5   Kiwis  
  • 2 Päckchen   klarer Tortenguß  
  •     Sahne, Mandeln und Schokodekor zum Verzieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett und 175 g Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, mit Milch unterrühren. Teig auf ein gefettetes Backblech (ca. 35 x 40 cm) streichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten backen. Auskühlen lassen
2.
Sahne steif schlagen. Gelatine einweichen. Quark, 150 g Zucker, Vanillin-Zucker und Zitrone verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, unterrühren. Sahne unterheben. Auf den Boden füllen. 2 Stunden kühlen
3.
Pfirsiche und Kirschen abtropfen lassen, Pfirsichsaft auffangen. Kiwis schälen, in Scheiben schneiden. Erst Pfirsiche, dann Kirschen und Kiwis auf den Quark legen. Saft mit Wasser auf 1/2 l auffüllen. Gußpulver und 40 g Zucker zufügen, aufkochen. Aufs Obst gießen. Ca. 1 Stunde kühlen. Verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved