Ochsenschwanzsuppe

Aus kochen & genießen 47/2004
4.285715
(7) 4.3 Sterne von 5
Ochsenschwanzsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  Ochsenschwanz (vom Fleischer in kleine Stücke schneiden lassen) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  • 1 TL  bunte Pfefferkörner 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 200 ml  Rotwein 
  • 1 Packung (25 g)  getrocknete Steinpilze 
  • 100 Shiitake -Pilze 
  • 500 Möhren 
  • 300 Porree (Lauch) 
  • 1-2 EL  Butter oder Margarine 
  •     Pfeffer 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2 EL  Mehl 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Ochsenschwanz waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Suppengrün putzen, waschen und würfeln. Schmalz erhitzen. Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz würzen. Pfefferkörner und Lorbeer zufügen. Tomatenmark kräftig mit anschmoren. Zwiebeln und Suppengrün zufügen. Mit 1 Liter Wasser und Rotwein ablöschen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden garen. In der Zwischenzeit Steinpilze ca. 15 Minuten in warmem Wasser quellen lassen, anschließend waschen und abtropfen lassen. Shiitake putzen, mit Küchenpapier vorsichtig abreiben. Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln. Möhren schälen, Porree putzen. Beides waschen und in feine Streifen schneiden. Pilze und Gemüse im heißen Fett andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1/4 Liter Wasser ablöschen, ca. 10 Minuten dünsten. Ochsenschwanzbrühe durch ein Sieb gießen. Aufgefangene Brühe und Gemüse-Pilzmischung aufkochen. Sahne und Mehl glatt rühren und in die Brühe rühren. Kurz aufkochen, nochmals abschmecken. Ochsenschwanzfleisch vom Knochen lösen und in der Suppe erwärmen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved