Ofengemüse-Salat mit Mozzarella

Aus LECKER 11/2020
4.266665
(15) 4.3 Sterne von 5

Köstlicher Wintersalat zum Sattessen: Röstgemüse, Feldsalat und Mozzarella schmecken in Kombination mit frischem Dressing einfach fantastisch.

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Möhren  
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 800 g   Hokkaidokürbis  
  • 8 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 200 g   Feldsalat  
  • Saft und abgeriebene Schale von 1   Bio-Zitrone  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  • 3 EL   Weißweinessig  
  • 60 g   Haselnüsse (mit Haut) 
  • 250 g   Mini-Mozzarella  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C). Gemüse putzen bzw. schälen. Möhren, Kartoffeln Paprika, Kürbis in Stücke schneiden. Gemüse mit 2 EL Öl auf einem Blech vermengen. Mit Salz, Pfeffer würzen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten garen. Lauchzwiebeln in Stücke schneiden und nach ca. 15 Minuten zugeben. Salat waschen, putzen.
2.
Zitronensaft, -schale mit Honig und Essig verrühren, 6 EL Öl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nüsse grob hacken. Gemüse aus dem Ofen nehmen. Mit Salat und Vinai­grette mischen. Salat mit Mozzarella und Nüssen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved