Ofenkartoffeln mit Parmesan-Senf-Kruste

Aus LECKER 1/2014
4
(9) 4 Sterne von 5
Ofenkartoffeln mit Parmesan-Senf-Kruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  mittelgroße festkochende Kartoffeln 
  • 3 Scheiben  Toastbrot (2–3 Tage alt) 
  • 8–10 Stiel(e)  Thymian 
  • 75 + 2 EL Butter 
  •     Pfeffer, Salz 
  • 120 Parmesan oder vegetarischer Hartkäse (Stück) 
  • 100 körniger Senf 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten in Wasser kochen. Für die Kruste Brot in eine große Schüssel fein zerbröseln. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. 75 g Butter in einer Pfanne schmelzen. Brösel und Thymianblättchen darin unter Wenden ca. 3 Minuten rösten. Mit Pfeffer würzen. Zurück in die Schüssel geben. Parmesan fein reiben. Hälfte Parmesan und gesamten Senf unter die Brösel mischen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Kartoffeln abgießen, kurz abschrecken und längs halbieren. Kartoffeln mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech setzen.
3.
Mit Salz würzen. Bröselmix gleichmäßig darauf verteilen. Mit Rest Parmesan bestreuen, 2 EL Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im heißen Ofen 12–15 Minuten backen. Herausnehmen und anrichten. Dazu schmeckt Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved