Ofenkartoffeln mit Porree-Pilz-Rahm

Aus kochen & genießen 2/2012
4.03125
(32) 4 Sterne von 5
Ofenkartoffeln mit Porree-Pilz-Rahm Rezept

Leeeecker! Überbackene Ofenkartoffeln mit Champignonrahm und Käse sind das perfekte Soulfood für unbeständige Herbsttage. Die gelingen nämlich garantiert zuverlässig.

Zutaten

Für PERSONEN
  • 6   große Kartoffeln (à ca. 200 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Stange  Porree 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 200 kleine Champignons 
  • 2 EL  Butter 
  • 2 EL (gestrichen)  Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  •     Muskat 
  • 100 Gouda 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, trocken tupfen und kreuzweise einschneiden. In eine Auflaufform setzen und mit Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen.
2.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Pilze putzen, waschen und halbieren. Fett erhitzen. Gemüse und Pilze darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. 400 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren, aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3.
Käse reiben. Kartoffeln herausnehmen und jede etwas auseinanderbrechen. Porree-Pilz-Rahm darüber verteilen. Käse darüberstreuen. Kartoffeln bei gleicher Temperatur weitere 12–15 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 570 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved