Ofenkartoffeln mit Porree-Pilz-Rahm

Aus kochen & genießen 2/2012
4.137255
(51) 4.1 Sterne von 5

Leeeecker! Überbackene Ofenkartoffeln mit Champignonrahm und Käse sind das perfekte Soulfood für unbeständige Herbsttage. Die gelingen nämlich garantiert zuverlässig.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  PERSONEN
  • 6   große Kartoffeln (à ca. 200 g) 
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Stange   Porree  
  • 2   mittelgroße Möhren  
  • 200 g   kleine Champignons  
  • 2 EL   Butter  
  • 2 EL (gestrichen)  Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  •     Muskat  
  • 100 g   Gouda  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, trocken tupfen und kreuzweise einschneiden. In eine Auflaufform setzen und mit Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen.
2.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Pilze putzen, waschen und halbieren. Fett erhitzen. Gemüse und Pilze darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. 400 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren, aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3.
Käse reiben. Kartoffeln herausnehmen und jede etwas auseinanderbrechen. Porree-Pilz-Rahm darüber verteilen. Käse darüberstreuen. Kartoffeln bei gleicher Temperatur weitere 12–15 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 570 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved