Ofenlachs mit Gewürzbutter und Schmandgurken

Aus LECKER 6/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Ofenlachs mit Gewürzbutter und Schmandgurken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   rote Chilischote 
  • 3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 3 Stiel(e)  Oregano 
  • 1 Bund  Dill 
  • 75 weiche + 1 EL Butter 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 750 kleine neue Kartoffeln 
  • 2   Salatgurken 
  • 1   Zwiebel 
  • 800–1000 Lachsfilet (im Stück; ohne Haut) 
  • 1–2 EL  Butterschmalz 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 100 Schmand 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Für die Gewürzbutter Knoblauch schälen. Chili putzen, längs einschneiden, entkernen und waschen. Kräuter waschen und trocken schütteln. Knoblauch, Chili, Basilikum und Oregano fein hacken. Mit 75 g Butter und Zitronenschale verrühren.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt in Wasser ca. 15 Minuten kochen. Gurken schälen, längs halbieren und mit einem Löffel entkernen. Gurken in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in eine ofenfeste Form oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Gewürzbutter in Flöckchen auf dem Fisch verteilen.
5.
Im heißen Ofen 15–20 Minuten braten.
6.
Kartoffeln abgießen und je nach Größe evtl. halbieren. ­Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin rundherum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
7.
1 EL Butter im Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Gurken kurz mitdünsten. Mit 1⁄4 l Wasser ablöschen, aufkochen. Brühe einrühren und zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Dill fein schneiden. Schmand unter die Gurken rühren, einmal aufkochen.
8.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill unterrühren. Lachs mit Schmandgurken und Kartoffeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 45g Eiweiß
  • 54g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved