Ofenpfannkuchen mit Gemüse & Feta

Aus kochen & genießen 4/2013
3.88889
(432) 3.9 Sterne von 5

Um diesen XXL-Pfannkuchen kümmert sich der Ofen ganz alleine. Du musst ihn am Ende nur noch aufrollen und servieren. Besser geht's nicht!

Zutaten

Für  Personen
  • 1 EL   Öl  
  • 2   große Möhren  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 200 g   Feta  
  • 125 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 1⁄8 l   Milch  
  • 75 ml   Mineralwasser mit Kohlensäure  
  •     Salz  
  • je 1 Bund   Petersilie und Schnittlauch  
  • 400 g   Schmand  
  •     Pfeffer  
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Backblech mit Backpapier auslegen und mit Öl beträufeln. In den Backofen schieben und vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Möhren und Paprika schälen bzw. putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Feta zerbröckeln.
2.
Für den Teig Mehl, Back­pulver, Eier, Milch, Mineralwasser und ca. 1⁄2 TL Salz zu ­einem glatten Teig verrühren. Gleichmäßig auf das heiße Backblech gießen. Mit Ge­müse und Feta bestreuen und im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
3.
Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Mit Schmand verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Pfannkuchen samt Back­papier vom Blech ziehen. Von der langen Seite her aufrollen und in Stücke schneiden. Mit dem Kräuterschmand servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved