One Pot Pasta à la Frikassee

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Möhren  
  • 100 g   Thai Spargel  
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 500 ml   Hühnerbrühe  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 300 g   Bandnudeln  
  • 100 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 2   kleine Lauchzwiebeln  
  • 1   Bio Zitrone  
  • einige Spritzer   Worcestersoße  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Öl in einer großen Schmorpfanne mit hohem Rand erhitzen. Hähnchen darin rundherum ca. 2 Minuten anbraten. Spargel und Möhren zugeben und ca. 2 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und Sahne zugießen, aufkochen. Nudeln und Erbsen zugeben und bei mittlerer bis kleiner Hitze offen ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln bissfest gegart sind und die Soße sämig ist. Gelegentlich umrühren.
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Frucht halbieren, aus einer Hälfte den Saft pressen (zweite Hälfte anderweitig verwenden). Pasta mit Salz, Pfeffer, Worchestersoße und Zitronensaft abschmecken. Mit Lauchzwiebeln, Zitronenschale und Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved