„Orange is the New Soup“ auf Linsen-Basis

Aus LECKER 7/2019
4.025
(40) 4 Sterne von 5

Cremige Linsensuppe zum Sattessen: Hier wird im Topf alles eingebuchtet, was orange und lecker ist! Okay, für die grüne Zucchini machen wir eine Ausnahme.

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   rote Linsen  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Stück (ca. 2 cm)  Ingwer  
  • 500 g   Süßkartoffeln  
  • 3   Möhren  
  • 1   Zucchini  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1-2 EL   rote Currypaste  
  • 1 Dose (425 ml)  stückige Tomaten  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Linsen in einem Sieb abspülen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Süßkartoffeln, Möhren sowie die Zucchini schälen bzw. putzen, waschen und grob würfeln.
2.
Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin ca. 1 Minute andünsten. Gemüse zufügen und 2–3 Minuten weiterdünsten. Currypaste einrühren und kurz anschwitzen. Linsen, 1 1⁄4 l Wasser und stückige Tomaten zu­geben. Auf­kochen und zugedeckt 15–20 Minuten köcheln.
3.
Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu evtl. veganen Joghurt, Kresse, Chiliringe und Röstbrot reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved