Orangen-Minz Parfait

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Orangen  
  • ca. 2 Stiel(e)   Minze  
  • 3 Blatt   weiße Gelatine  
  • 3   Eigelb  
  • 60 g   Zucker  
  • 1-2 TL   Zitronensaft  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Orangenschale und Minzblättchen zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Orangen halbieren. Fruchtfleisch herauslösen. Durch ein Sieb drücken. Saft dabei auffangen. Orangen tiefkühlen. Minze waschen, Blätter abzupfen und fein hacken. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2.
Eigelb und Zucker auf einem heißen Wasserbad mit den Schneebesen des Handrührgerätes so lange schlagen, bis die Masse hellgelb und cremig ist. Dann wieder kaltschlagen. Mit 4 Esslöffel Orangensaft, Zitronensaft und Minze abschmecken.
3.
Gelatine kräftig ausdrücken, auflösen und in die Masse rühren. Kalt stellen, bis sie beginnt fest zu werden. Sahne steif schlagen. Unter die Eigelbmasse heben. Dann in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, in die Orangenhälften spritzen und leicht anfrieren lassen.
4.
Gut gekühlt mit Orangenschale und Minzblättchen verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved