Orangen-Sauerkraut

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 125 g   kleine Kartoffeln  
  • 75 g   kalorienreduzierte Bratwurst  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  • 1 (ca. 200 g)  große Orange  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Sauerkraut  
  • 2 Stiel(e)   Thymian  
  • 75 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Orangenrädchen und frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Bratwurst in Scheiben schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Inzwischen Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orange in Scheiben schneiden. Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Wurst zufügen und ca. 2 Minuten braten. Alles herausnehmen. Orangenscheiben im Fett schwenken, herausnehmen. Sauerkraut im Bratfett unter Wenden ca. 10 Minuten erhitzen. Inzwischen Thymian waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Sauerkraut mit Brühe ablöschen, kurz aufkochen. Kartoffeln, Wurst und Orangen wieder untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mit Orangenrädchen und Kräutern garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved