Osterhasen-Brote

Aus LECKER 4/2013
Osterhasen-Brote Rezept

Zutaten

Für Brote
  • 450 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 1 Packung (1 kg)  Backmischung für Sonntagsstuten 
  • 2   Eier + 1 Eigelb (Gr. M) 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

120 Minuten
einfach
1.
Milch lauwarm erwärmen. Hefe in die Milch bröckeln und darin unter Rühren auflösen. Back­mischung, Hefemilch und 2 Eier zuerst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig ver-kneten.
2.
Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
3.
Teig halbieren und 1 Teigpor­tion zugedeckt beiseite stellen. Aus dem übrigen Teig den ersten Hasen formen: Den Teig halbieren und aus einer Hälfte auf etwas Mehl einen ovalen Hasenkörper formen. Die andere Teighälfte noch mal halbieren.
4.
Von der ersten Teig­hälfte für die Ohren und den Puschelschwanz 3 kleine Kugeln abnehmen. Aus 2 Kugeln Ohren formen und längs einritzen, aus der 3. Kugel den Schwanz formen. Aus dem Rest einen Kopf formen.
5.
Die zweite Teighälfte zu 4 länglichen Pfoten formen.
6.
1 Eigelb verquirlen. Den Hasen auf einer Blechhälfte zusammensetzen. Dafür die Beine jeweils an einem Ende etwas flach drücken, mit etwas Eigelb bestreichen und mit der flachen Seite an und unter dem Körper festkleben.
7.
Puschelschwanz an einer Seite mit etwas Eigelb bestreichen und an den Hasenpo kleben. Hasenkopf sehr gut an den Hasenkörper kneten. Die Ohren so fest an den Kopf kneten, dass sie am Rücken anliegen.
8.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Aus der beiseite gestellten Teigportion einen zweiten Hasen ebenso formen und zusammensetzen. In beide Hasen mit einer Schere Wimpern, Nasen und Zehen einschneiden.
9.
Hasenbrote im Ofen 25–30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Dazu schmeckt z. B. selbst gemachte Konfitüre, Käse und Wurst.

Ernährungsinfo

2 Brote ca. :
  • 110 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved