Pan con Tomate (Brot mit Tomatenpaste)

Aus LECKER 20/2010
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 2   große, dicke Scheiben Graubrot (à ca. 100 g) 
  • 1   große Tomate  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4 Scheiben   Serranoschinken  
  • 4   Sardellenfilets  
  • 4–5   mittelgroße Kalamata-Oliven  
  • 25 g   Manchego-Käse  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotscheiben darin unter Wenden von beiden Seiten goldbraun rösten, herausnehmen. Tomate putzen, waschen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Stücke schneiden.
2.
Tomaten und Knoblauch pürieren. Schinken längs halbieren. Sardellen waschen und abtropfen lassen. Oliven entsteinen und grob hacken. Käse hobeln. Brote in ca. 3 cm breite Streifen schneiden und mit Tomatenpaste bestreichen.
3.
Jeweils 4 Brote mit Käse, Schinken und Sardellen belegen. Sardellenbrote mit Oliven belegen. Alles anrichten. Dazu schmeckt ein gutes Olivenöl und Meersalz.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved