Panierte Ziegenkäsetaler mit Kürbiswürfeln in Pfifferling-Rahm

0
(0) 0 Sterne von 5
Panierte Ziegenkäsetaler mit Kürbiswürfeln in Pfifferling-Rahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Butternuss Kürbis 
  •     Salz 
  • 200 Pfifferlinge 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 7 EL  Öl 
  • 4 EL  Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 1 Rolle (200 g)  Ziegenweichkäse 
  • 50 Mandelkerne ohne Haut 
  • 75 Paniermehl 
  • 2   Eier (Größe M) 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kürbis schälen, halbieren, putzen und Fruchtfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Kürbiswürfel in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. Pilze gründlich waschen, gut abtropfen lassen. Pilze putzen, säubern und evtl. halbieren. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und, bis auf ein paar Halme zum Garnieren, in feine Röllchen schneiden.
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Wenden 2–3 Minuten kräftig anbraten. Pilze mit 2 EL Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Sahne unter Rühren zugießen. Kürbis zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.
3.
In der Zwischenzeit Käse in 12 Scheiben schneiden. Mandeln hacken und mit Paniermehl mischen. Eier verquirlen. Käsescheiben erst in 2 EL Mehl, dann in verquirltem Ei und Paniermehl-Mischung wenden. Käsetaler nochmals in Ei und Paniermehl-Mischung wenden, sodass eine geschlossene Panade entsteht. 5 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Käsetaler darin unter Wenden ca. 4 Minuten goldbraun und knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4.
Schnittlauch-Röllchen zum Kürbis-Pfifferlingsrahm geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf einer Platte mit Käsetalern anrichten. Mit übrigem Schnittlauch garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved