Panini mit Grillgemüse

Aus LECKER-Sonderheft 2/2015
Panini mit Grillgemüse Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

1 gelbe Paprika

1 kleine Zucchini (ca. 125 g)

1 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

80 g weiche Butter

40 g Basilikumpesto (Glas)

2 Tomaten

1 (125 g) Mozzarella

½ Bund Rucola

4 Panini-Brötchen (à ca. 130 g; oder andere flache Brötchen)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Von der Paprika Stiel mit Kerngehäuse herausschneiden. Zucchini putzen und beides waschen. Paprika in ca. 0,5 cm breite Ringe, Zucchini in ca. 0,8 cm breite Scheiben schneiden. Gemüse mit Öl, etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen.

2

Einen Sandwichmaker* vorheizen. Gemüse portionsweise auf der heißen Platte des Sandwichmakers (ersatzweise bei starker Hitze in einer Grillpfanne) von jeder Seite je ca. 2 Minuten grillen. Beiseitelegen.

3

60 g Butter und Pesto verrühren. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen, ebenfalls in Scheiben schneiden. Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln. Brötchen aufschneiden.

4

Alle Hälften mit Pestobutter bestreichen. Untere Hälften mit Grillgemüse, Mozzarella und Tomatenscheiben belegen. Rucola darauf verteilen. Evtl. mit Salz und Pfeffer würzen. Obere Brötchenhälften darauflegen und leicht andrücken.

5

Panini-Oberflächen mit Rest Butter bestreichen. Im heißen Sandwich­maker bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten, dabei den Deckel fest nach unten drücken.

Nährwerte

Pro Stück

  • 730 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate