Paprika-Schnitzel mit Champignons

5
(1) 5 Sterne von 5
Paprika-Schnitzel mit Champignons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 500 Champignons 
  • 4 (à 150 g)  Schweineschnitzel oder -rückensteaks 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1 TL  getr. Majoran 
  • 1-2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 TL  klare Brühe (Instant) 
  • 3 EL  dunkler Soßenbinder 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Paprika und Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Pilze putzen, evtl. waschen und je nach Größe halbieren
2.
Fleisch waschen, trockentupfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite ca.3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Herausnehmen
3.
Pilze im heißen Bratfett kräftig anbraten. Paprika und Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen
4.
300 ml Wasser und Sahne angießen, aufkochen. Brühe und Soßenbinder einrühren. Fleisch in die Soße geben und erhitzen. Nochmals abschmecken. Alles anrichten. Kartoffeln dazureichen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Die Soße schmeckt statt mit Lauchzwiebeln auch mit 3-4 normalen Zwiebeln prima
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved