Paprikaschnitzel mit Pommes frites

3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5
Paprikaschnitzel mit Pommes frites Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Beutel (450 g) tiefgefrorene Pommes frites (für den Backofen) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 150 rote oder grüne Paprikaschote 
  • 10 Butter oder Margarine 
  • 1/8 klare Brühe (Instant) 
  • 1/2 Flasche (125 ml)  Flasche Chili-Sauce 
  • 4 (ca. 600 g)  Schweineschnitzel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 Mehl 
  • 2 EL  Öl 
  • einige Blätter  Kopfsalat 
  • 1   Stiel Petersilie 
  • 1   Tomate 
  • 1/2   unbehandelte Zitrone 
  • 4 TL  Crème fraîche 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pommes frites ohne Fett auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225°C/ Gas: Stufe 4) 20-25 Minuten knusprig braun backen. Zwischendurch ein - bis zweimal wenden.
2.
Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anschmoren. Paprika zufügen, mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Chili-Sauce unterrühren und nochmals aufkochen.
3.
Schnitzel waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Schnitzel unter Wenden 4-5 Minuten braten.
4.
Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Petersilie, Tomate und Zitrone ebenfalls waschen und trocken tupfen. Tomate in Scheiben, Zitrone in Spalten schneiden. Schnitzel und Pommes frites mit etwas Chili-Sauce auf Tellern anrichten. Jeweils 1 Teelöffel Crème-fraîche auf die Soße geben und mit Salat, Tomate, Zitrone und Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved