Parmesan-Chicken-Nuggets mit Aioli-Dip und Pommes

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Pommes frites (für den Backofen)  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 150 g   Salatmayonnaise  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  • 75 g   Paniermehl  
  • 50 g   geriebener Parmesankäse  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Römersalatblätter, Tomatenscheiben und Kerbel zum Garnieren 
  • ca. 1 l   Öl zum Frittieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Pommes frites auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180-190 °C/ Gas: Stufe 3) 18-22 Minuten backen. Nach 14 Minuten wenden. Inzwischen Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken oder fein hacken. Knoblauch mit Mayonnaise verrühren, mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Paniermehl und Parmesan vermengen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in der Paniermehl-Masse wenden und etwas andrücken. Nuggets im heißen Fett goldbraun frittieren. Fertige Nuggets auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pommes mit Salz und Paprika würzen. Nuggets und Pommes auf Tellern anrichten. Mit Salatblättern, Tomatenscheiben und Kerbel garnieren. Aioli dazureichen. Dazu schmeckt Ketchup
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved