Passionsfruchtmousse mit Zitrusfrüchten

Aus kochen & genießen 12/2020
Passionsfruchtmousse mit Zitrusfrüchten Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Wartezeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

500 g Passionsfrüchte

1 Bio-Limette

175 g Zucker

3 Eiweiß (Gr. M)

250 g Schlagsahne

1 Vanilleschote

1 Baby-Ananas

1 Grapefruit

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Passionsfrüchte halbieren, Fruchtfleisch herauskratzen, durch ein Sieb streichen. 1 EL Kerne beiseitestellen. Limette waschen, Schale abreiben.

2

100 g Passionsfruchtmark abwiegen, mit 125 g Zucker und Limettenschale in einem kleinen Topf ca. 5 Minuten sirupartig einkochen. Eiweiß steif schlagen. Heißen Passionsfruchtsirup in dünnem Strahl zugießen, ca. 3 Minuten weiterschlagen. Sahne steif schlagen, unterheben. Vier Dessertringe (6 cm Ø) auf eine mit Backpapier belegte Platte stellen, mit Folie auslegen, Mousse einfüllen. Ca. 1 Stunde einfrieren.

3

Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen und mit Rest Passionsfruchtmark, Kernen, 50 g Zucker und 3 EL Wasser verrühren. Ca. 5 Minuten zu einer sirupartigen Soße einkochen. Auskühlen lassen.

4

Ananas schälen, längs vierteln, Strunk entfernen und Ananas in Stücke schneiden. Grapefruit und Limette so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Mousse aus den Ringen lösen. Mit Ananas, Zitrusfrüchten und Passionsfruchtsoße servieren. Eventuell mit Vanilleschote dekorieren.

Nährwerte

Pro Portion

  • 490 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate