Pastrami-Sandwich

Aus Mutti 3/2015
5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 300 g   Weißkohl  
  •     Salz  
  • 150 g   Möhren  
  • 2   Schalotten  
  • 1   Apfel (z. B. Elstar) 
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 80 g   Schmand  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  • 2 EL   Apfelessig  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 180 g   Greyerzer Käse (Stück) 
  • 8 Scheiben   Vollkorntoast  
  • 24 Scheiben   Pastrami (alternativ: Roastbeef oder Corned Beef) 
  • 2 EL   Butter  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Coleslaw Weißkohl putzen, waschen und den Strunk keilförmig herausschneiden. Kohl in 2–3 mm feine Streifen schneiden bzw. mithilfe eines Gemüsehobels hobeln. In eine Schüssel geben. Mit 1⁄2 TL Salz bestreuen und mit den Händen ca. 5 Minuten kräftig durchkneten.
2.
Die Kohlstreifen werden dann nach und nach weicher. Enden der Möhren abschneiden. Möhren schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Schalotten schälen, fein würfeln. Apfel waschen, vierteln, entkernen und Fruchtfleisch fein raspeln.
3.
Apfelraspel mit Zitronensaft beträufeln (so laufen sie nicht braun an).
4.
Schmand, Senf und Apfelessig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Möhren, Schalotten, Apfel und Schmanddressing zum Kohl geben und gut vermengen. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
5.
Zeit, um mal die Tel-Aviv-Tipps auszuchecken.
6.
Käse in 12 dünne Scheiben schneiden. 4 Toastscheiben mit jeweils 3 Scheiben Käse belegen, Coleslaw darauf verteilen und mit jeweils 6 Scheiben Pastrami belegen. Mit Toast abschließen. Butter portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen.
7.
Sandwiches portionsweise unter Wenden (klappt gut mit einem Pfannenwender und einem Esslöffel als Stütze) ca. 5 Minuten anbraten, bis der Käse leicht zu schmelzen beginnt. Sandwiches halbieren und auffuttern.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 670 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved