Pellkartoffeln mit selbst gemachter Sour Cream und Schweinesteak

Pellkartoffeln mit selbst gemachter Sour Cream und Schweinesteak Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 vorwiegend festkochende Kartoffeln (z.B. Satina) 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1   große Tomate 
  • 500 Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 200 saure Sahne 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 8 (à 75 g)  Schweinerückensteaks 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salat 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser 25-30 Minuten garen. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden.
2.
Tomate waschen, putzen, vierteln und entkernen. Tomate in kleine Würfel schneiden. Quark, saure Sahne, Zwiebel und Knoblauch verrühren. Schnittlauch, bis auf 2 Esslöffel, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Steaks waschen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Steaks darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Kartoffeln mit Sour Cream und Steaks anrichten.
4.
Mit Tomatenwürfeln und beiseite gelegtem Schnittlauch bestreuen. Mit Salat garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 55g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved