Penne in Käsesoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 250 g)  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 250 g   Nudeln (z. B. Penne) 
  •     Salz  
  • 25 g   Butter oder Margarine  
  • 25 g   Mehl  
  • 350 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  • 200 ml   Milch  
  • 100 g   Goudakäse  
  • 100 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 6 Stiel(e)   Thymian  
  •     Cayennepfeffer  
  •     Thymian und geriebener Parmesankäse zum Bestreuen oder vegetarischer Hartkäse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und fein schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Fett in einem Topf schmelzen, Porree und Knoblauch darin andünsten. Mit Mehl bestäuben und ca. 1 Minute anschwitzen. Brühe und Weißwein unter Rühren zugießen. Aufkochen und Milch einrühren. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten einkochen lassen. Käse fein reiben, Topf vom Herd nehmen und Käse zugeben. Unter Rühren schmelzen lassen. Thymian waschen, trocken tupfen und fein hacken. Soße mit Cayennepfeffer und Thymian würzen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Nudeln und Soße auf Tellern anrichten. Mit Thymian und Parmesankäse bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved