Penne-Kartoffel-Frittata mit Salsiccia

Aus LECKER 4/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zucchini (ca. 200 g)  
  • 2   Salsiccia-Würste (à ca. 100 g; grobe ital. Bratwurst mit Fenchel) 
  • 300 g   festkochende Kartoffeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 8   Eier (Gr. M) 
  • 100 ml   Milch  
  •     Salz und Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 5 Stiel(e)   Oregano  
  • ca. 450   gekochte Penne  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini putzen, waschen und längs halbieren. Würste und Zucchini in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.
2.
Den Ofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2). 1 EL Öl in einer ofenfesten, beschichteten Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Wurst darin unter Wenden 3–4 Minuten braun braten. Kartoffeln zugeben und darin unter Wenden 6–8 Minuten mitbraten.
3.
Inzwischen für die Eiermilch die Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat kräftig würzen. Oregano waschen, trocken schütteln, grob hacken und einrühren.
4.
Zucchini und Penne zu den Kartoffeln geben und 2–3 Minuten mitbraten. Eiermilch darübergießen. Bei schwacher Hitze 5–6 Minuten anstocken lassen, dann im heißen Ofen 12–15 Minuten fertig stocken lassen.
5.
Anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 34 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved