Penne mit Bacon und Tomatenpesto

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Penne mit Bacon und Tomatenpesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 20 ml  Kapern (Glas) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 50 Parmesan Käse 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 Nudeln (z. B. Penne) 
  • 500 tiefgefrorenes Gemüse italienische Art 
  • 100 Frühstücksspeck 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Getrocknete Tomaten und Kapern abtropfen lassen. Tomaten grob zerkleinern. Knoblauch schälen und grob würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Parmesan grob reiben. Tomaten, Knoblauch, Basilikum, Parmesan, Kapern und Öl pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Ca. 7 Minuten vor Ende der Garzeit tiefgefrorenes Gemüse zugeben. Speckscheiben in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nudeln und Gemüse abgießen. Mit etwas Tomatenpesto mischen und anrichten. Speck in Stücke brechen und darüberstreuen. Übriges Tomatenpesto dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved