Penne mit Kürbis-Tomaten-Ragout

Aus kochen & genießen 1/2014
Penne mit Kürbis-Tomaten-Ragout Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    150 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 mittelgroße Zwiebel

1 Knoblauchzehe

400 g Kirschtomaten

500 g Hokkaidokürbis

6 Stiele Oregano

300 g Penne (z. B. Vollkornnudeln; "Penne rigate integrale")

Salz

2 EL Olivenöl

Pfeffer

ca. 400 ml Gemüsebrühe

2 EL Tomatenketchup

80 g Schinken (hauchdünne Scheiben; ca. 3 % Fett)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. ­Tomaten waschen. Kürbis waschen, in dicke Spalten schneiden und die Kerne entfernen. Kürbis mit Schale grob raspeln. Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen hacken.

2

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungs­anweisung garen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kürbis, Zwiebel und Knoblauch darin kräftig anbraten. Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Brühe, Ketchup und Oregano (bis auf 1 EL) zufügen, auf­kochen und zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren.

3

Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Schinken klein zupfen. Kürbis-Tomaten-­Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Nudeln mischen. Schinken darauf verteilen und mit ­Oregano bestreuen.

Nährwerte

Pro Person

  • 430 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 74 g Kohlenhydrate