Pfannkuchen mit Steinpilzfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Pfannkuchen mit Steinpilzfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Mehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 125 ml  Milch 
  •     Salz 
  • 400 Steinpilze 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 200 Rauke 
  • 75 Walnusskerne 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Mehl, Eier, Milch und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Ca. 15 Minuten quellen lassen. Pilze säubern, putzen (bei Bedarf waschen) und in Scheiben schneiden.
2.
Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Rauke waschen, trocken schleudern und, bis auf etwas zum Garnieren, grob kleinschneiden. Nüsse grob hacken. 2 Esslöffel Öl erhitzen.
3.
Pilze unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Nach 4 Minuten Knoblauch, Zwiebel und Nüsse dazugeben. 2 Minuten vor Garzeitende Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rauke unterheben.
4.
2 Esslöffel Öl portionsweise in einer Pfanne (20 cm Ø) erhitzen. Nacheinander 4 Pfannkuchen backen. Pfannkuchen mit der Pilzpfanne füllen und auf Tellern anrichten. Mit übriger Rauke garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved