Pfannkuchen mit Tomaten-Thunfischfüllung

3
(3) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 ml   Milch  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 50 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 1 Dose(n)   Thunfisch-Filets, ohne Öl (Nettoinhalt: 185 g/ Abtr.gew.: 135 g) 
  • 500 g   Tomaten  
  • 1   große Zwiebel  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 100 g   geriebener Goudakäse  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Milch, Eier und Mehl verrühren, mit Salz würzen. 10 Minuten quellen lassen. Für die Füllung Thunfisch abtropfen lassen und in große Stücke zupfen. Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest fein hacken. Vorbereitete Zutaten mit 2 Esslöffel Öl mischen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne (24 cm Ø) erhitzen. Die Hälfte des Teiges hineingeben, einen goldbraunen Pfannkuchen backen, warm stellen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und aus dem restlichen Teig einen weiteren Pfannkuchen backen. Tomatenmischung auf einer Hälfte jedes Pfannkuchen verteilen. Käse darüberstreuen. Pfannkuchen einmal über die Füllung klappen. Mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved