Pfeffer-Schnitzel zu Steckrüben (Diabetiker)

Aus kochen & genießen 52/2008
5
(1) 5 Sterne von 5
Pfeffer-Schnitzel zu Steckrüben (Diabetiker) Rezept

Zutaten

  •     Zutaten 
  • 100 geputzter Porree (Lauch) 
  • 100 geputzte Steckrübe 
  •    
  • 1 (25 g)  geschälte Zwiebel 
  • 2 TL  Öl 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 (ca. 150 g)  Putenschnitzel 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 EL  eingelegter grüner Pfeffer 
  • 2 EL  saure Sahne (10 % Fett) 
  •     pflanzliches Bindemittel 
  • 50 Bauernbrot 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zubereitung
2.
: Porree waschen und in Ringe schneiden. Steckrübe waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel würfeln. 1 Teelöffel Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Steckrübe kurz mit dünsten. 100 ml Brühe angießen und aufkochen. Zugedeckt etwa 10 Minuten dünsten
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen. 1 Teelöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Porree zur Steckrübe geben und alles weitere 5 Minuten dünsten. Petersilie waschen und hacken. Rest Zwiebel im Bratfett andünsten. Mit 100 ml Brühe ablöschen, aufkochen. Grünen Pfeffer zufügen und mit Sahne verfeinern. Soße binden und nochmals abschmecken. Gemüse abgießen. Mit Schnitzel und Pfeffersoße anrichten. Petersilie darüberstreuen. Bauernbrot dazu servieren
4.
2 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved