close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pfirsich-Joghurt-Parfait

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Eigelb (Gr. M)  
  • 90 g (20 g)  + 1 geh. EL Zucker  
  • 1/8 l   Milch  
  • 3-4 (ca. 400 g)  Pfirsiche  
  •     abgerieb. Schale von 1 unbe-handelten Zitrone + 2 EL Saft 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Klarsichtfolie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eigelb und 90 g Zucker mit dem Schneebesen cremig rühren. Milch im Topf aufkochen, nach und nach unter die Eigelbmasse rühren. Zurück in den Topf gießen, unter Rühren erhitzen, bis die Creme dicklich wird (nicht kochen!). In einer Schüssel im kalten Wasserbad kalt rühren
2.
1-2 Pfirsiche (ca. 200 g) einritzen, überbrühen und abschrecken. Früchte häuten, entsteinen und pürieren. Zitronenschale zufügen. Sahne steif schlagen. Joghurt und Zitronensaft unter die Eicreme rühren. Sahne unterheben. Eine Kastenform (20 cm lang) mit Folie auslegen oder eine Gefrierdose (1 l Inhalt) bereitstellen. Parfait und Püree im Wechsel einfüllen. Mind. 6 Stunden, am besten über Nacht, einfrieren
3.
Übrige Pfirsiche waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. 1 geh. EL Zucker karamellisieren. Mit 5-8 EL Wasser ablöschen, aufkochen. Pfirsiche ca. 1 Minute darin köcheln. Auskühlen lassen
4.
Parfait stürzen, Folie entfernen. Hälfte Parfait in 4 Scheiben schneiden, Rest wieder einfrieren. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved