Pfirsich-Preiselbeer- Quarktorte

Pfirsich-Preiselbeer- Quarktorte Rezept

Zutaten

  • 2   Eier (Größe M) 
  • 120 Zucker 
  • 120 Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 60 Mehl 
  • 60 Speisestärke 
  •     Fett 
  •     Für die Füllung und zum 
  • 10 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr. Gew.: 550 g)  Pfirsiche 
  • 125 Preiselbeeren im Saft (aus dem Glas) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 750 Magerquark 
  • 140 Zucker 
  • 1   Eigelb 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und 2 Esslöffel Zucker nach und nach einrieseln lassen. Fett, restlichen Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Eigelb zufügen und weiterrühren, bis die Masse cremig ist.
2.
Mehl und Speisestärke kurz unter die Masse rühren. Dann den Eischnee portionsweise unterheben. Teig in eine gefettete Springform (24 cm Ø) füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten backen.
3.
Springformrand lösen und den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Gelatine einweichen. Pfirsiche und Preiselbeeren auf ein Sieb zum Abtropfen geben, den Saft dabei auffangen. Um den Tortenboden einen Torten- oder Springformrand legen und die Pfirsiche, bis auf eine Hälfte, auf dem Boden verteilen.
4.
Ei trennen. Quark, 100 g Zucker, Eigelb und Zitronenschale verrühren. Quarkmasse teilen. 5 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 3 cl (ca. 2 Esslöffel) Pfirsichsaft verrühren. Unter eine Hälfte der Quarkmasse rühren.
5.
1 Becher Sahne steif schlagen. Eiweiß ebenfalls steif schlagen. Dabei 2 Esslöffel Zucker einrieseln lassen. Die Hälfte der Sahne und des Eischnees unter den Quark rühren und gleichmäßig über die Pfirsiche verteilen.
6.
Ca. 15 Minuten kühl stellen. Für die zweite Schicht restliche Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 3 cl Preiselbeersaft verrühren. In die übrige Masse rühren. 100 g Preiselbeeren unterheben und zum Schluss übrige Sahne und Eischnee unterziehen.
7.
Masse auf der ersten Schicht verteilen und glatt streichen. Torte ca. 2 Stunden kühl stellen. Dann aus dem Tortenrand lösen und auf eine Kuchenplatte heben. Übrige Sahne steif schlagen, restlichen Zucker einrieseln lassen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
8.
Schleifen als Kranz auf die Torte spritzen. Jede Schleife mit einer Preiselbeere verzieren. Pfirsichhälfte in dünne Scheiben schneiden und daraus in die Mitte der Torte einen Kranz legen. Ergibt ca. 16 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 320 kcal
  • 1360 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved