Pfirsich-Tiramisu

3
(3) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (425 ml) Pfirsiche  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 125 g   Schmand  
  • 40 g   Zucker  
  • 4 EL   Pfirsichlikör  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1/2 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Löffelbiskuits (10-12 Stück) 
  • 50 ml   starker, kalter Kaffee  
  • 2 EL   Kaffeelikör  
  • ca. 1 EL   Kakaopulver  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pfirsiche in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Pfirsichhälften in je 6-8 Spalten schneiden. Mascarpone, Schmand, Zucker und Pfirsichlikör verrühren. Vanillin-Zucker und Sahnefestiger mischen. Sahne steif schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Schlagsahne unter die Mascarpone-Creme heben. Hälfte der Löffelbiskuits in eine Auflaufform (ca. 14 x 20 cm) verteilen. Kaffee und Kaffeelikör verrühren. Biskuits mit ca. 1/2 der Flüssigkeit beträufeln. Hälfte der Pfirsichspalten auf die Löffelbiskuits verteilen, darauf Hälfte der Creme verstreichen. Wieder mit 5 Löffelbiskuits belegen, mit Kaffee beträufeln, übrige Pfirsichspalten und Creme darauf verteilen. Ca. 4 Stunden kalt stellen. Tiramisu mit Kakao mit bestäuben
2.
4 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved