Pflaumen-Mascarpone-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Butter  
  • 340 g   + 2 EL Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 3 EL   Milch  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 120 g   Mandelblättchen  
  • 2 EL   gemahlene Pistazienkerne  
  • 300 g   Pflaumen  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 150 ml   Pflaumensaft  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • 6 Blatt   Gelatine  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 100 g   Schmand  
  • 6 EL   Amaretto (Mandellikör) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Fett und gemahlene Mandeln für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
150 g Butter und 150 g Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren. Teig in eine gefettete, mit gemahlenen Mandeln ausgestreute Springform (26 cm Ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) zunächst 15 Minuten backen. Inzwischen 50 g Butter in einem Topf schmelzen. 75 g Zucker zufügen und kochen, bis er geschmolzen ist. 100 g Sahne zugießen und 2 Minuten köcheln lassen. Mandelblättchen und Pistazien einrühren. Auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen und 20-25 Minuten zu Ende backen. Ca. 15 Minuten in der Form abkühlen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Für das Kompott Pflaumen putzen, waschen, halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch vierteln. Puddingpulver, 40 g Zucker und 6 Esslöffel Pflaumensaft glatt rühren. Übrigen Saft, Pflaumen, 2 Esslöffel Zucker und 2 Esslöffel Zitronensaft 3 Minuten köcheln. Angerührtes Pulver zufügen. Unter Rühren kurz aufkochen. Tortenboden halbieren. Unteren Boden mit einem Springformrand umschließen. Kompott etwas abkühlen lassen und auf dem Boden verteilen. Ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Schmand, 75 g Zucker, 2 Esslöffel Zitronensaft und Amaretto verrühren. Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen. 2 Esslöffel Creme darin verrühren. Angerührte Gelatine unter den Rest der Creme rühren. 100 g Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen, unterheben. Auf das Kompott streichen. Tortendeckel in 12 Tortenstücke schneiden. Leicht schräg auf die Creme setzen. 2 Stunden kalt stellen
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved