Pflaumen-Pizza

Pflaumen-Pizza Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   kleine unbehandelte Zitrone 
  • 50 Marzipan-Rohmasse 
  • 1 EL  Orangensaft 
  • 400 Pflaumen 
  • 75 Magerquark 
  • 3 EL  Milch 
  • 3 EL  Öl 
  • 40 + 1 EL Zucker 
  • 160 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 50 gehobelte Mandeln 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zitrone waschen, trockenreiben und Schale abreiben. Marzipan grob raspeln. Marzipan und Orangensaft glatt rühren. Pflaumen waschen, vierteln und entsteinen. Quark, Milch, Öl, Zitronenschale und 40 g Zucker verrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit den Knethaken des Handrührgerätes unterrühren. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick rund (ca. 24 cm Ø) ausrollen und mit dem Marzipan bestreichen. Den Boden fächerförmig mit den Pflaumenvierteln von innen nach außen belegen und mit 1 Esslöffel Zucker bestreuen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Mandeln im Ofen ca. 4 Minuten rösten. Pizza mit den Mandeln bestreuen und in 16 Stücke schneiden. Auskühlen lassen. Sahne steif schlagen und mit der Pizza servieren
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved