Pflaumenkaltschale mit Mandelreis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Pflaumen  
  • 100 g   Zucker  
  • 30 g   Speisestärke  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 3/8 l   Milch  
  • 20 g   Zucker  
  • 90 g   Milchreis  
  • 30 g   gehackte Mandeln  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2-3   Tropfen Bittermandelöl  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und vierteln. Pflaumen in 3/4 Liter Wasser und Zucker aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten garen. Speisestärke in wenig kaltem Wasser glatt rühren und unter Rühren zu den Pflaumen geben.
2.
Kurz aufkochen lassen. Pflaumenkaltschale mit Zitronensaft abschmecken und erkalten lassen. Für die Klöße Milch und Zucker aufkochen. Reis zufügen und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten quellen lassen.
3.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Auf einen Teller schütten. Mandeln, Zitronenschale und Bittermandelöl zum Reis geben und verrühren. Etwas abkühlen lassen, dann mit einem Esslöffel Klöße abstechen.
4.
Pflaumenkaltschale zusammen mit den Mandelreisklößchen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved